Lokalsport: Mitaufsteiger entführt die Punkte vom CfR Links

Lokalsport: Mitaufsteiger entführt die Punkte vom CfR Links

CfR Links - SpVG Berghofen 3:5. Ein munteres Toreschießen erlebten die Zuschauer der Partie der Frauenfußball-Regionalliga. Elf Minuten dauerte es, bis auf dem matschigen Platz an der Pariser Straße der erste Treffer zum 0:1 für den Mitaufsteiger aus Dortmund fiel.

Catharna Makosch gelang kurz danach zwar das 1:1, doch hatten die Gäste wenig später mit ihrem zweiten Treffer die Antwort parat. Dem 1:3 folgte der Anschlusstreffer durch Kathrin Spengler (53.). Bis zur 60. Minute gelang dann der Spielvereinigung der letztlich entscheidende 5:2-Vorsprung. Makosch glückte nur noch das dritte Tor für Links (72.). Trainer Moulay Rhoulimi resümierte: "Schade, ein Punktgewinn wäre durchaus möglich gewesen."

(RP)