Lokalsport: Mexikaner zu Gast beim TVG

Lokalsport : Mexikaner zu Gast beim TVG

In Grafenberg spielt der Austauschschüler in der zweiten Fußball-Mannschaft.

Seit Juli 2017 ist der 19-jährige Emilio Graham Rodriguez aus Mexiko Stadt als Austauschschüler für ein halbes Jahr in Düsseldorf. In dieser Zeit soll er vor allem den Alltag seiner Gastfamilie kennenlernen. Die Kinder der Gasteltern können im Gegenzug die deutsche Schule in Puebla oder in Mexiko Stadt besuchen. Emilio lernt Deutsch im Sprachcafé in Grafenberg.

Doch weil er, wie die meisten Mexiakner, großer Sportfan ist, besucht Emilio in Düsseldorf auch Spiele von Fortuna und der DEG. Hier ist der Kontakt zum TV Grafenberg entstanden. Emilio trainiert seit August bei der zweiten Fußballmannschaft des TV Grafenberg begeistert mit und wurde vom Trainerteam und der Mannschaft mit offenen Armen aufgenommen. "Ich trainiere mit sehr viel Freude. Trainer und Spieler sprechen viel mit mir, seitdem habe ich sehr viel Deutsch gelernt. Ich fühle mich beim TV Grafenberg schon wie zu Hause ", sagt er begeistert.

Als Managerin von "GOinterculture" organisiert die in Mexiko geborene Giselle Oberg den Austausch von Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Kulturen. Derzeit gibt es zwei weitere Interessenten aus Mexiko, für die sie einen Schüleraustausch vermitteln möchte und sucht daher eine Gastfamilie von Januar bis Juli. Der TV Grafenberg unterstützt diese Suche für den 16-jährigen Bernado Garro und den ein Jahr jüngeren Alfonso Limon, die beide aus Puebla stammen. Er bietet den beiden auch die Aufnahme in die Abteilungen des TV an, in denen ihre Lieblingssportarten Basketball und Muy Thai Boxen gelehrt werden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE