Marathon-Renndirektorin rät zu frühzeitiger Anmeldung

Marathon : Marathon-Renndirektorin rät zu frühzeitiger Anmeldung

Der Titelsponsor, die „Metro AG“, bleibt bis 2021 verlässlicher Partner des Top-Events in der Rheinmetropole.

Nach dem Marathon ist vor dem Marathon. Nur wenige Tage nach der diesjährigen Auflage des Düsseldorf-Marathons sind die Planungen für die Veranstaltung im nächsten Jahres bereits in vollem Gange. Ab sofort ist die Anmeldung für den Wettkampf am 26. April 2020 möglich. Neben dem traditionellen Marathon über die übliche Distanz von 42,195 Kilometern ist nach der erfolgreichen Premiere in diesem Jahr der Halbmarathon erneut Teil des Programms. „Der Halbmarathon wurde von den Teilnehmern sehr gut angenommen, wir waren knapp einen Monat vor der Veranstaltung ausgebucht. Auch deshalb kann ich eine frühzeitig Anmeldung nur empfehlen“, erklärt Renndirektorin Sonja Oberem.

Bei der zurückliegenden Auflage waren rund 20.000 Teilnehmer aus knapp 90 Nationen am Start. Für die passende Stimmung entlang der Strecke hatte neben den rund 400.000 Zuschauern das Bandprojekt „Rock die Strecke“ mit eindrucksvollen Live-Auftritten von mehr als 40 Bands aus verschiedenen Genres an über 30 Standorten gesorgt.

Der Titelsponsor, die „Metro AG“, hatte erst in diesem Jahr den Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert und bleibt damit bis 2021 verlässlicher Partner des Top-Events in der Rheinmetropole.

Mehr von RP ONLINE