Vikings-Ticker: Lokalsport

Vikings-Ticker: Lokalsport

Oelze und Pankofer fallen länger aus

Handball-Zweitligist HC Rhein Vikings bleibt nicht vom Verletzungspech verschont. Wer geglaubt hatte, die schwarze Serie sei beendet, sieht sich getäuscht. In Alexander Oelze und Daniel Pankofer fallen zwei weitere Leistungsträger aus. Oelze laboriert an einem ausgekugelten Ellenbogen, Pankofer erlitt einen Bänderriss im Fuß. Alles deutet darauf hin, dass sie in diesem Jahr nicht mehr eingesetzt werden können. "Dass Spieler ausfallen, gehört zum Handball dazu", sagt Trainer Ceven Klatt, der nicht jammert, obwohl auch Kapitän Bennet Johnen nach seiner Bandscheibenoperation noch nicht wieder spielen kann. Zuvor waren bereits Christian Hoße (Brustwirbelprellung), Felix Handschke (Bänderriss), Oelze (Bänderriss), Christopher Klasmann (Fehlstellung der Wirbelsäule), Heider Thomas (Knieprellung) und Teo Coric (Muskelfaserriss) ausgefallen.

(RP)