Lokalsport

Kammerer bereitet Führung vor

Selbstvertrauen konnten Bernhard Eber und Maximilian Kammerer bei der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft nicht zunächst tanken. Denn Deutschland verlor beim Testturnier Deutschland-Cup gegen Russland 2:8 und gegen die Slowakei 0:3. Zum Abschluss aber gab es noch einen versöhnlich stimmenden 5:1-Sieg über die USA. Ausgangspunkt zum Erfolg war Maximilian Kammerer, der für den frei stehenden Frank Mauer auflegte, der den wichtigen Führungstreffer erzielte.

(RP)
Mehr von RP ONLINE