Lokalsport

Über 1000 DEG-Fans sorgen für Stimmung

Die Erwartungen an den neuen Trainer Mike Pellegrims und die Mannschaft sind groß. So groß, dass über 1000 Düsseldorfer nach Essen fuhren, um sich das erste Testspiel anzusehen. Sie sorgten unter den 2835 Zuschauern für eine hervorragende Stimmung. Bereits eine Viertelstunde vor dem ersten Bully schallte das Altbierlied durch das Eisstadion. Die Rot-Gelben sorgten anfangs dafür, dass die Fans auch etwas zu feiern hatten. Mitziemlich gemischten Gefühlen traten sie am Ende den Heimweg an. Jetzt sind es nur noch dreieinhalb Wochen bis zum DEL-Auftakt daheim gegen Augsburg am 8. September.

(RP)