Lokalsport: Leonie Menzel gewinnt Gold

Lokalsport : Leonie Menzel gewinnt Gold

Ruderer vom RC Germania bei der 100. Internationalen Hügelregatta.

Leonie Menzel (RC Germania) gewann gemeinsam mit Melanie Göldner (Potsdam) zwei Goldmedaillen bei der 100. Internationalen Hügelregatta auf dem Baldeneysee in Essen. Im Doppelzweier reichte es zwar nicht für einen Laufsieg, aber als jeweils schnellstes U23-Boot wurden Menzel/Göldner an beiden Wettkampftagen geehrt. Im Doppelvierer ruderte Menzel in der RG Pirna/Potsdam/Düsseldorf auf Platz sieben von sieben Booten. "Das war ernüchternd", sagte Germania-Trainer Marc Messina.

Leichtgewicht Lara Richter wurde Sechste im Einer hinter zwei niederländischen, je einer schweizer und tschechischen Ruderin sowie Larissa Schäfer (RaB Essen). Als Richter mit Schäfer und Ruderinnen aus München und Würzburg im Vierer gemeinsam Sache machten, waren sie am ersten Regattatag nicht zu schlagen. Am zweiten Tag ruderte das Quartett auf Rang zwei.

Anton Schulz ruderte in der RG Berlin/Siegburg/Stralsund/Krefeld/Potsdam/Treis-Karden auf den zweiten Platz hinter dem Deutschlandachter.

(tino)
Mehr von RP ONLINE