1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

Lokalsport: Kraus sichert Turu einen Punkt

Lokalsport : Kraus sichert Turu einen Punkt

Der Mittelfeldspieler des Fußball-Oberligisten trifft in der Schlussphase zum 1:1.

Zwei Themen beschäftigten die Fans des Fußball-Oberligisten Turu nach dem Abpfiff der Partie gegen den SV Hönnepel-Niedermörmter. Zum einen war das die Tatsache, dass die Oberbilker auch das sechste Punktspiel in Folge nicht verloren hatten. Das 1:1 gegen die abstiegsgefährdete Mannschaft aus dem Vorort von Kalkar war das zweite Remis in dieser Serie der Düsseldorfer, die außerdem in diesem Zeitrahmen viermal die Plätze als Sieger verlassen hatten.

Durch den einen Punkt gegen Hönnepel-Niedermörmter rückte die Elf von Trainer Frank Zilles sogar auf den neunten Tabellenrang vor. Der andere Punkt, der bei den Anhängern der Blau-Weißen für Gesprächsstoff sorgte, war weniger erfreulich. Die mäßige Qualität der 90 Fußballminuten, die sie zuvor im Stadion an der Feuerbachstraße erlebt hatten, sorgte nämlich für einigen Unmut.

Konnte man von den im Keller der Liga stehenden Gästen vielleicht nicht unbedingt viel mehr erwarten, so enttäuschte der Auftritt der favorisierten Turu über weite Strecken. Weder war viel zu sehen von den in den vergangenen Begegnungen erlebten Verbesserungen in der Spielkultur, noch konnte man dieses Manko wie zuletzt in Homberg gesehen durch starken kämpferischen Einsatz wettmachen.

So blieben auch prickelnde Torraumszenen Mangelware. Bei den wenigen der vor der Pause war Robert Norf der Pechvogel, der den Ball nicht über die Torlinie bekam. Eine Standardsituation nutzten die Gäste dann zur 1:0-Führung. Nach einem Foulspiel von Kapitän Philip Lehnert gab es einen Freistoß, 17 Meter zentral vom Turu-Tor entfernt. Adjin Mehinovic überwand den nicht unbedingt glücklich postierten Torhüter Björn Nowicki mit einem Flachschuss in die lange Ecke. Der Ausgleich gelang Janis Kraus erst in der 81. Minute, als Takehiro Kubo eine hohe Hereingabe von Lehnert mit dem Kopf zu ihm verlängerte. Aus kurzer Entfernung ging sein Schuss zum 1:1-Endstand ins Netz des SV Hönnepel-Niedermörmter.

(RP)