1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

Lokalsport: Johannes Frey wird deutscher Judo-Meister

Lokalsport : Johannes Frey wird deutscher Judo-Meister

Johannes Frey hat ein Faible für deutsche Meisterschaften. Das hat der Judoka vom Judo-Club 71 erneut bewiesen. Nachdem der 21Jährige 2017 Bronze in der Kategorie bis 100 Kilo Körpergewicht erkämpft hatte, sicherte er sich bei der DM 2018 in Bad Cannstatt den Titel in der schwersten Gewichtsklasse (über 100 Kilo). Nach drei vorzeitigen Siegen in der Vorrunde gegen die "schweren Jungs" aus anderen Landesverbänden musste sich der Düsseldorfer im Kampf um den Einzug ins Finale mit dem Olympiastarter 2016 und Titelverteidiger Andre Breitbarth (Braunschweig) auseinandersetzen. Eine kleine Innensichel sicherte Frey den Finaleinzug.

Im letzten Kampf wartete der 134-Kilo-Brocken Sven Heinle vom SV Fellbach. Frey lieferte sich mit dem Nationalkader-Athleten ein Duell auf Augenhöhe. Nach regulärer Kampfzeit stand es unentschieden. Erst nach insgesamt sieben Minuten konnte Frey, mit 104 Kilo im Vergleich fast ein Leichtgewicht, Heinle auskontern, ihn krachend auf die Schulter befördern und sich so den Titel sichern.

(tino)