Lokalsport: HSG II plant wichtigen Schritt zum Klassenerhalt

Lokalsport: HSG II plant wichtigen Schritt zum Klassenerhalt

Noch sieben Spieltage hat die HSG Neuss/Düsseldorf II Zeit, in der Handball-Regionalliga die Kurve zu bekommen und die Abstiegsränge zu verlassen. Ein wichtiger Schritt in diese Richtung wäre heute (18.15 Uhr, Hammfeld) ein Sieg gegen den TV Rheinbach. Die Gäste haben nur drei Punkte mehr auf dem Konto als die Spielgemeinschaft und sind somit ein direkter Konkurrent im Kampf um den Klassenerhalt. "Ich habe mir Videos vom TV angesehen", sagt HSG-Trainer Jörg Bohrmann.

"Die Rheinbacher sind besser, als es ihre Negativserie vermuten lässt. Aber auch wir haben in den letzten Spielen nicht das gebracht, was wir bringen können." Umso mehr lobt er den Einsatzwillen seiner Schützlinge: "Wir haben sehr akribisch gearbeitet und gut trainiert. Ich bin sehr zufrieden und gehe deshalb optimistisch in das Spiel gegen Rheinbach."

(hinz)
Mehr von RP ONLINE