Lokalsport: Hongkongs Radballer zu Gast bei "Frisch auf"

Lokalsport: Hongkongs Radballer zu Gast bei "Frisch auf"

Besuch aus Honkong, der Metropole an Chinas Südküste, hat der RMSV "Frisch auf" Düsseldorf. Die Radball-Nationalmannschaft der Siebenmillionen-Stadt bereitet sich der Halle der Schule an der Schmiedestraße auf das Finale des Weltcups vor. Insgesamt zehn Teams nehmen an diesem Turnier in der Jakob-Frantzen-Halle in Willich teil. Darunter sind mit Gerhard und Bernd Mlady die frischgekürten Weltmeister aus Deutschland.

Sie treffen dort unter anderem auf die Schweiz und Tschechien, die bei der WM die Ränge drei und vier belegten. Die Radballer aus Honkong wollten eigentlich bereits am Elite-Turnier des RMSV in Düsseldorf teilnehmen, mussten dann aber kurzfristig absagen. "Für unsere Aktiven ist die Teilnahme am Training mit den Weltklassspielern aus China eine gute Lehrstunde", sagte RMSV-Ehrenvorsitzender Werner Schmitt.

(mjo)