1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

Lokalsport: Hockey: Damen des DSD gewinnen Derby gegen DSC

Lokalsport : Hockey: Damen des DSD gewinnen Derby gegen DSC

In der Hockey-Regionalliga der Damen landete der DSD mit 6:1 (2:0) einen klaren Sieg im Derby gegen den DSC 99. Zunächst war die Partie ausgeglichen Lina Vieregge traf per Strafecke zur 1:0-Führung für den DSD. Zehn Minuten später fiel das 2:0 durch Daniela von Lieben. Nach der Pause kam 99 zwar zum Anschlusstreffer durch Lisanne Augardt, aber Stella Büttner-Amend, erneut von Lieben, Jasha Bories und Louise Wlecke sorgten für das 6:1. DSC-Coach David Saoudi: "Das war leider die schwächste Leistung der ganzen Saison." Durch diesen Sieg rückt der DSD auf den fünften Tabellenplatz vor. Der DSC steht weiter am Tabellenende.

Im letzten Spiel der Hinrunde kamen die Herren des DSD bei der Bundesligareserve des Crefelder HTC zu einem 5:3 (1:0), rückten dadurch auf den dritten Tabellenplatz vor und liegen nur noch einen Punkt hinter dem Führungsduo der Bundesligareserve von Uhlenhorst Mülheim und dem Bonner THV. Die Zugänge des DSD waren maßgeblich am Erfolg beteiligt, denn Victo Singh und Lars Conzendorf sowie Rückkehrer Daniele Cioli trugen sich in die Torschützenliste ein.

(JP)