Handball: Auch Torhüter Mikkel Moldrup verlässt die Vikings

Handball : Auch Torhüter Mikkel Moldrup verlässt die Vikings

Nachdem im Winter bereits Vladimir Bozic nach Balingen wechselte, wird nach der laufenden Spielzeit auch Keeper Mikkel Moldrup den Vikings den Rücken kehren.

(dm) Die HC Rhein Vikings werden ihren Neuaufbau in der dritten Liga in der kommenden Saison mit einer neuen Nummer eins zwischen den Pfosten gestalten müssen: Nachdem im Winter bereits Vladimir Bozic nach Balingen wechselte, wird nach der laufenden Spielzeit auch Mikkel Moldrup den Vikings den Rücken kehren.

Der 26-jährige Schlussmann wechselt nach der Saison zum luxemburgischen Verein Red Boys Differdange. Der Däne spielte seit 2014 für die Vikings und den Neusser HV. „Ich hatte hier eine Megazeit und die besten fünf Jahre meiner Handball-Karriere gehabt“, unterstrich Moldrup, der jedoch nun eine Veränderung anstrebe. Zugleich betont der Keeper jedoch auch: „Ich bin mittlerweile ein Neusser Junge geworden und ich glaube nicht, dass es ein Abschied für immer sein wird.“

In dieser Saison kam der 1,95-Meter-Hüne bisher in 20 Spielen zum Einsatz und parierte 23 Prozent aller Würfe.