Lokalsport: Golflehrer Becker kandidiert als Trainer des Jahres

Lokalsport: Golflehrer Becker kandidiert als Trainer des Jahres

Golflehrer Roland Becker ist der Meistermacher des GC Hubbelrath. Im Sommer 2017 schaffte das Herrenteam unter seiner Regie den dritten deutschen Meistertitel in Folge und den vierten in fünf Jahren. Damit qualifizierten sich die Hubbelrather Golfer auch zum vierten Mal in fünf Jahren als deutscher Vertreter für den Europapokal der Landesmeister.

Und das, obwohl alle Experten den GCH nicht als den großen Titelfavorit angesehen hatten. Becker schaffte es jedoch, seine Jungs auf den Punkt topfit zu machen und den Teamgeist ganz weit nach vorne zu bringen. "Das Team besteht aus vielen verschiedenen Persönlichkeiten. Ich bemühe mich, jeden zu fördern und jedem zu helfen, sein Optimum zu erreichen. Aus diesen leistungsstarken Einzelkämpfern eine Mannschaft zu machen, die als Team noch stärker ist als der einzelne, weil die Jungs sich alle gegenseitig unterstützen, macht für mich den Reiz der Mannschaft aus", erläutert Becker. "Das ist nicht immer leicht und bleibt auch nach vielen Jahren immer spannend."

Der Verein Düsseldorfer Sportpresse hat Becker nun für die Wahl zu Düsseldorfs Trainer des Jahres nominiert. Die Abstimmung, bei der auch die Sieger der Kategorien Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres gekürt werden, läuft im Internet unter der Adresse

(tino)