1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

Hallenfußball: Futsal Lions Turu erreichen Pokalhalbfinale

Hallenfußball : Futsal Lions Turu erreichen Pokalhalbfinale

Die Futsal Lions Turu erreichten durch einen 8:4-Sieg gegen PSV Wesel-Lackhausen im Viertelfinale des FVN-Pokals die nächste Runde in diesem Wettbewerb.

Die Düsseldorfer Hallen-Fußballer erwischten nicht zum ersten Mal einen schlechten Start in ihre Partie und lagen schon nach 44 Sekunden zurück. Es sprach für die Einstellung der Hausherren, dass sie diesen Rückstand gut verkrafteten und schon wenig später durch Engin Cicem zum Ausgleich kamen. Es war der erste Treffer von Cicem nach seiner Rückkehr aus der türkischen Profiliga für die Lions.

Zusammen mit Carloposito sollte Cicem in der Folge dem Spiel seiner Düsseldorfer Mannschaft weiter den Stempel aufdrücken: Die Führung gelang ihm nach schöner Einzelleistung selbst, beim 3:1, dem gleichzeitigen Pausenstand, war er Vorbereiter für den Torschützen Carlosito. Nach dem Seitenwechsel begannen die Lions ähnlich schwach wie zu Beginn der Partie. Nach dem Weseler Ausgleich zum 3:3, schlugaber das Duo Cicem/Carlosito aber zweimal zu. Zwar gelang den Gästen nochmals der Anschlusstreffer, doch die Mannschaft von Trainer Sascha Mirza ließ sich das Erreichen des Halbfinals nicht mehr nehmen.

Raoul Menning, Yassine El-Abduli und Baris Buga schossen das 8:4-Endergebis heraus. Torwart Lucas Stavenhagen parierte noch einen scharf geschossenen Strafstoß des PSV.

  • Lokalsport : Futsal Lions wechseln den Verein
  • Nash Kubendrarajah ist Trainer der Bascats.
    Basketball : Bascats starten mit Pokalspiel bei Alba Berlin in die Saison
  • Da während der Regatta der Schiffsverkehr
    Rudern : Germania feiert den 50. Rheinmarathon
  • Inna Agrest ist Schwedens Nummer zwei
    NRW : Ein großer Name am Schachbrett des DSK
  • Die Flut richtete in Bad Münstereifel
    Landrat kritisiert Beantragung der Wiederaufbauhilfe : „Das Formular ist zu bürokratisch“
  • In vielen Kitas bleiben Kinder wegen
    Volle Kinderarztpraxen in NRW : Ärzte besorgt über häufige Erkältungen bei Kindern

Trainer Mirza war mit dem Ergebnis zufrieden, hatte aber auch Schwachstellen entdeckt und bemängelte: "Einige von uns spielen einfach zu ungestüm und begehen dabei leichtfertig ein Foul, aus denen dann gefährliche Standardsituationen für den Gegner entstehen."

Tore: Engin Cicem 3, Carlosito 2, Raoul Menning 1, Yassine El-Abduli 1, Baris Buga 1

(ila)