Lokalsport: Fortunas U19 will Punkte aus Gladbach-Sieg veredeln

Lokalsport: Fortunas U19 will Punkte aus Gladbach-Sieg veredeln

Der Jahresauftakt in der A-Junioren-Bundesliga ist den U19-Fußballern der Fortuna mit dem Sieg im Derby gegen die Gladbacher Borussia geglückt, nun gilt es am Sonntag (11 Uhr) nachzulegen. Auf den ersten Blick ist die Aufgabe bei Aufsteiger Arminia Klosterhardt eine leichte, doch die Oberhausener sind nach zwei heftigen Niederlagen zum Saisonstart in der Liga angekommen. Nur ein Punkt fehlt der Arminia zum Nichtabstiegsplatz und wie unangenehm sie als Gegner sein kann, erlebte die Fortuna beim knappen 2:1-Heimsieg im Hinspiel.

Ein richtungweisendes Duell wartet bereits morgen (12 Uhr) in der CJunioren-Regionalliga auf die SG Unterrath. Gelingt bei Konkurrent Rot-Weiss Essen ein Dreier, würde die SGU bis auf zwei Punkte an RWE und das "rettende Ufer" heranrücken.

Die Düsseldorfer B-Junioren sind im Achtelfinale des Niederrheinpokals aktiv. Die SG Unterrath misst sich dabei in einem Bundesligaduell zuhause mit dem MSV Duisburg (Sonntag, 11 Uhr). Favorit ist die Fortuna in ihrem Gastspiel beim Wuppertaler Leistungsklässler TSV Ronsdorf (Sonntag, 12.30 Uhr).

  • Lokalsport : U19-Junioren bezwingen überraschend Meister BVB
  • C-Junioren : DJK Arminia Klosterhardt - Bayer Uerdingen 3:3 (1:2)

In der B-Junioren-Niederrheinliga absolviert der jüngere Jahrgang der Fortunen am Sonntag (11 Uhr) ebenso ein Nachholspiel, wie die U15 der Fortuna (morgen, 15 Uhr) in der C-Junioren-Niederrheinliga. Die U16 erwartet den SC Velbert und kann der Direktqualifikation bei einem Sieg ein weiteres Sück näherkommen. Die U15 hat im Klassiker den Wuppertaler SV zu Gast.

(sor)