Lokalsport: Fortuna II ist heute spielfrei

Lokalsport: Fortuna II ist heute spielfrei

Die Partie des Fußball-Regionalligisten bei Westfalia Rhynern wurde abgesagt.

Die dicken Schneeflocken, die gestern während der Mittagszeit über Düsseldorf hinunterrieselten, waren sozusagen Vorboten für das, was wenige Stunden später auch offiziell bekanntgegeben wurde: Die für heute geplante Fußball-Regionalliga-Partie zwischen Westfalia Rhynern und Fortunas U23 fällt aus.

Eine Platzkommission erklärte nach einer eingehenden Besichtigung den Rasen in der Helmut-Voss-Arena für unbespielbar. Die nasskalten Temperaturen der vergangenen Tage sowie immer wiederkehrende Schauer waren letztlich zu viel für den Platz des Stadtteilklubs aus Hamm. Damit steht für die Mannschaft von Trainer Taskin Aksoy nur noch eine Partie (Freitag, 15. Dezember, 19 Uhr, Paul-Janes-Stadion) gegen Borussia Mönchengladbach II) auf dem Spielplan, ehe es in die knapp neunwöchige Winterpause geht.

  • Reserve in der Krise : Fortuna feuert U23-Trainer Aksoy
  • Fortuna Düsseldorf : Fortuna verstärkt die U23 mit Kwadwo

Und für diese hat sich die "Zwote" ein straffes Programm vorgenommen. Nicht weniger als neun Testspiele (siehe rechts) wird die Aksoy-Elf zwischen dem 13. Januar und dem 10. Februar absolvieren. Angefangen bei Vergleichen mit Regionalligisten wie der U23 des FC St. Pauli (Platz vier in der Regionalliga Nord) oder der TuS Koblenz (Platz 17 in der Regionalliga Südwest) bis hin zu Duellen mit starken Ober- und Landesligisten (ASC 09 Dortmund, Platz zwei in der Oberliga Westfalen; SC Velbert, Platz drei in der Gruppe 1 der Landesliga Niederrhein) können die Flingerner ihr Leistungsvermögen gegen verschieden starke Gegner testen.

(lonn)