Fortuna Düsseldorf: Jens Langeneke als Trainer der B-Junioren erfolgreich

Juniorenfußball-Bundesliga : Jens Langenekes Erfolgsserie dauert an

1:1 beim VfL Bochum – Fortunas B-Junioren-Fußballer sind seit zehn Partien ungeschlagen. Die U15 der SG Unterrath träumt vom direkten Wiederaufstieg in die Regionalliga.

Fortunas U17-Fußballer sind in der B-Junioren-Bundesliga zum zehnten Mal in Serie ungeschlagen geblieben. Mit dem 1:1 (0:0) beim VfL Bochum verpassten es die Schützlinge von Trainer Jens Langeneke aber, die Gastgeber vom fünften Tabellenplatz zu verdrängen. Niklas Harth (46.) hatte kurz nach der Pause für die Führung gesorgt, die Luis Hartwig aber wenig später (54.) wieder ausglich. Die SG Unterrath war spielfrei, kämpft aber am Dienstag (19.30 Uhr) zu Hause gegen Borussia Mönchengladbach um den Einzug ins Niederrheinpokalfinale.

Die U15 der SG Unterrath darf weiter vom direkten Wiederaufstieg in die C-Junioren-Regionalliga träumen. Dank des Treffers von Osarumen Lawrence (46.) zum umkämpften 1:0 (0:0) beim Wuppertaler SV am letzten Spieltag sicherte sich die SGU mit einem Zähler Vorsprung auf den VfB 03 Hilden den Staffeltitel und spielt nun in Hin- und Rückspiel gegen Parallelsieger Rot-Weiß Oberhausen um den Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse. Der BV 04 verabschiedete sich mit einem 0:4 (0:1) gegen Ratingen 04/19 Richtung Leistungsklasse.

In der C-Junioren-Regionalliga würde es für die Unterrather erstmals zum Duell mit der Fortuna kommen, die am Wochenende nach einem 0:1 (0:1) im Derby gegen Borussia Mönchengladbach auf Rang fünf abrutschte.

Besser erging es der U14 der Flingerner im Nachwuchs-Cup, wo mit dem 7:2 (3:1) bei Schlusslicht SC Paderborn 07 der zweite Sieg binnen fünf Tagen gelang. Platz vier ist den Rot-Weißen nicht mehr zu nehmen. Florian Rehm traf doppelt, dazu Dule Manushev, Jan-Simon Symalla, Fabian Deniz Sari, Kelven Frees und ein Paderborner per Eigentor.

In der B-Junioren-Niederrheinliga festigte die U16 der Fortuna durch ein 2:1 (0:1) im Nachbarschaftsduell beim VfB Hilden den vierten Platz. Eunseok Ko (64.) und Max Kohmann (66.) drehten das Spiel per Doppelschlag. Die U16 der SG Unterrath steht unterdessen nach einem 1:0 (0:0) beim jüngeren Jahrgang des MSV Duisburg kurz vor der Direktqualifikation. Schon am Mittwoch (19 Uhr) kann die SGU im Nachholspiel beim ETB Schwarz-Weiß Essen den nächsten Schritt machen.

Mehr von RP ONLINE