1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

Lokalsport: Erster Sieg für Borussias Frauen

Lokalsport : Erster Sieg für Borussias Frauen

Dank Leonie Berger gewann der Tischtennis-Drittligist mit 6:4 gegen Flensburg.

Melissa Dorfmann sollte Recht behalten. "Mit Leonie Berger werden wir erfolgreicher sein", hatte die Spielführerin und Nummer zwei der Tischtennisspielerinnen von Borussias Damenmannschaft vorausgesagt, nachdem die ersten drei Begegnungen in dieser Saison verloren wurden. Der erste Punkt in der 3. Bundesliga gelang dann sogar bereits ohne das große Talent gegen die Kasseler Spvgg Auedamm. Jetzt siegte die Borussia - bei Bergers erstem Einsatz - gegen den TSB Flensburg erstmals (6:4). Die gerade erst 13 Jahre alt gewordene Nachwuchsspielerin gewann für ihr Team gegen Flensburg beide Einzel und steuerte so zwei wichtige Punkte zum Matchgewinn bei.

Die Borussia lag bereits mit 2:4 zurück, konnte aber durch vier Einzelsiege in Folge durch Qian Wan, Melissa Dorfmann, Janette Püski und Berger die Partie noch drehen.

Die Hoffnung auf einen weiteren Punktgewinn in der zweiten Wochenend-Begegnung gegen den TTC Rödinghausen erfüllte sich dagegen nicht. Beim 3:6 fehlte der Borussia das Glück, denn vier Partien verloren dieDüsseldorferinnen erst im Entscheidungssatz.

(mjo)