Fußball Kreisauswahl fordert den FC Bayern heraus

Düsseldorf · Auf dem Platz von Eller 04 wird die Deutsche Meisterschaft der Ü60-Fußballer ausgetragen. Der FC Bayern München ist als Südmeister dabei und gehört zu den Favoriten. Düsseldorfs Kreisauswahl spielt ebenfalls mit. Sie wurde im vergangenen Jahr zunächst Niederrheinmeister, später auch Westdeutscher Meister der Altersklasse.

Die Düsseldorfer Ü60-Fußballer wurden im vergangenen Jahr Westdeutscher Meister. Nun sind sie bei den nationalen Titelkämpfen dabei.

Die Düsseldorfer Ü60-Fußballer wurden im vergangenen Jahr Westdeutscher Meister. Nun sind sie bei den nationalen Titelkämpfen dabei.

Foto: RP/E04

Gibt es ihn doch noch, den Deutschen Meistertitel für den FC Bayern München? Diese Frage klärt sich am Samstagnachmittag auf der Platzanlage an der Vennhauser Allee. Dort richtet die TSV Eller 04 erstmals die inoffizielle Deutsche Fußballmeisterschaft der Senioren in der Altersklasse Ü60 aus. Und im vierköpfigen Teilnehmerfeld dabei ist als amtierender Süddeutscher Meister auch die Ü60 der Bayern. „Sie werden das Turnier vermutlich auch gewinnen“, sagt Detlev Völkel über den prominenten Gast. Völkel zählt zum Organisationsteam der TSV und ist einer der Köpfe, die hinter der Idee, ein solches Turniers auszutragen, stecken. Die Motivation dazu lieferte zuvor die Düsseldorfer Kreisauswahl, die sich im vergangenen Jahr zunächst den Titel des Niederrheinmeisters und später auch die Westdeutsche Meisterschaft in dieser Altersklasse sicherte. Gestoppt war der Titelhunger des von Peter Korn gecoachten Teams damit noch nicht. Doch da der DFB im Bereich Ü60 aufgrund des Verzichts des Norddeutschen Verbandes, in dieser Altersklasse einen Meister zu ermitteln, keine offizielle Deutsche Meisterschaft ausspielen lässt, war Kreativität gefragt. „Wir haben dann überlegt, ob wir die Organisation eines solchen Turniers nicht selbst in die Hand nehmen und bei den potenziellen Teilnehmern das Interesse abgeklopft“, schildert Völkel. Die Resonanz war positiv. Und so spielen nun am Samstag ab 14 Uhr neben dem FC Bayern und der Düsseldorfer Kreisauswahl noch der Südwestdeutsche Meister FSV Offenbach und Internationale Berlin den nationalen Champion aus.

Was sich nach einer kleinen Veranstaltung anhört, bedeutete in der Vorbereitung für Detlev Völkel und seine Crew dann doch eine Menge Arbeit. Turniergenehmigung, Schiedsrichter, Sanitäter, Catering – das war nur ein Bruchteil der Themen, mit denen sich die Organisatoren im Vorfeld beschäftigen mussten. „Wenn man so ein Turnier ausrichtet, trägt man auch viel Verantwortung. Dem wollen wir natürlich gerecht werden“, erklärt Völkel. Bereits am Freitag erwarten die Elleraner die ersten Gäste. Darunter auch den FC Bayern München, der die weiteste Anreise hat und mit einem großen Bus kommt. „Die Kosten für die Anreise und die Unterkunft trägt jeder Verein selbst“, betont Völkel. Dass die Münchener nicht nur aufgrund ihres Namens der Favorit sind, hat seine Gründe. „Sie spielen mit der Ü60 noch regelmäßig auf Großfeld“, betont Völkel. Angesichts dessen sollte der FCB auch konditionell die wenigsten Probleme haben, die auf Kleinfeld ausgetragenen Endrunden-Spiele a 2x20 Minuten zu überstehen.

Dass die Bayern auch einen „Alt-Internationalen“ in ihren Reihen haben werden, ist eher nicht zu erwarten. Dafür kommt aber der FSV Offenbach mit einem Nationalspieler. Gemeint ist Axel Wassyl. Der Bürgermeister der Gemeinde Offenbach ist Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft der Bürgermeister. Auf Wyssel und Kollegen trifft die Düsseldorfer Kreisauswahl gleich im Auftaktspiel um 14 Uhr. Danach wird man wissen, ob die Mannschaft um die Leistungsträger wie Thomas Zich und Luis Carrara ein Wort um den Titel wird mitreden können.

Dass aus dem Pool an über 30 Spielern, die der Kreisauswahl angehören, nur rund die Hälfte maximal zum Einsatz kommen können, stellt kein Problem dar. „Diejenigen, die nicht spielen, helfen am Platz in anderer Rolle“, sagt Völkel. Und am Samstagabend sitzen dann alle gemeinsam im Vereinsheim beisammen. Dort findet dann die Abschlussparty mit allen teilnehmenden Mannschaften statt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort