1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

Lokalsport: Düsseldorfer Jugend bei Taekwondo-Meisterschaft

Lokalsport : Düsseldorfer Jugend bei Taekwondo-Meisterschaft

Sportwerk-Trainer Inan Tunc traut seinen Schützlingen Simge Bagtas (bis 46 kg) und Ayoub El Bouhaddouzi (bis 55 kg) durchaus den Titel zu. Meike Dresch (bis 55 kg) kann weit kommen, während es für Ismail Tuncat (bis 55 kg) und Sommy Senesouvarn (bis 73 kg) eher darum geht, Erfahrung zu sammeln.

Das alles kann während der Deutschen Taekwondo-A-Jugendmeisterschaft morgen in Wilsdruff (Sachsen) passieren.

Wobei die nationalen Titelkämpfe für Bagtas und El Bouhaddouzi eine Durchgangsstation zur Jugendeuropameisterschaft sein sollen. "Simge und Ayoub sind im Jugend-Nationalkader und wollen sich natürlich für die Jugend-EM qualifizieren.

Da wäre der Titelgewinn nicht das schlechteste Argument", meint Tunc. Bagtas geht als Titelverteidigerin in Wilsdruff an den Start und zählt erneut zu den Favoriten. Der ebenfalls 16-jährige El Bouhaddouzi kämpfte sich mit seinem zweiten Platz bei den Croatia Open in den Jugend-Nationalkader.

Für Meike Dresch, die schon DM-Erfahrungen hat, ist es dennoch eine Premiere. Erstmals tritt die 16-Jährige bei einer DM in der Klasse bis 55 kg an. Für Ismail Tuncat und Sommy Senesouvarn ist es in Wilsdruff eine sportliche Orientierungsfahrt. "Nach der DM werden die beiden wissen, wo sie sportlich stehen", sagt Tunc. Mit etwas Glück stehen sie auf dem Treppchen.

(tino)