1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

Düsseldorfer Footballer sind für Saison bereit

Düsseldorfer Footballer sind für Saison bereit

Zwei Wochen vor dem Auftaktspiel der German Football League (GFL) gewannen die Footballer der Panther ein Testspiel gegen den Zweitligisten Cologne Falcons mit 17:2 (10:0, 7:0, 0:0, 0:2).

Dabei zeigte die Düsseldorfer Defensive, dass sie es auch mit Gegnern aus der ersten Liga aufnehmen kann. Die von Defense Coordinator Cevin Conrad gut eingestellte Abwehr ließ gerade einmal vier erste Versuche der Kölner zu. Von 25 Pässen der Domstädter kamen nur sechs bei Angreifern an. Für mehr gefangene Pässe agierte das Backfield der Düsseldorfer zu gut.

Mehr Punkte der Offensive verschenkten die Panther durch eine viel zu hohe Zahl an Strafen. "Daran müssen wir noch intensiv arbeiten", kündigte Cheftrainer James Jenkins an. Einen guten Eindruck hinterließ Zugang Sascha Jungblut. Der Kicker, im vorigen Jahr noch bei den Mönchengladbach Mavericks, markierte bei seinem Debüt fünf Punkte. In der zweiten Hälfte, in dem die Reservisten Spielpraxis sammelten, setzten zwei Akteure aus dem Rookie-Team der vergangenen Saison positive Akzente: Quarterback Manuel Engelmann und Runningback Muco Köroglu.

Panther: 7:0 Niklas Hornen (3-Yard-Lauf), PAT: Sascha Jungblut 10:0 Jungblut (41-Yard Fieldgoal) 17:0 Niklas Römer (64-Yard-Pass Robert Demers, PAT: Jungblut 17:2 Safety

(RP)