1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

Lokalsport: DHC will die Saison seriös beenden

Lokalsport : DHC will die Saison seriös beenden

Der Aufsteiger hat noch zwei Spiele in der 2. Hockey-Bundesliga zu absolvieren.

Die Aufstiegsparty ist vorbei. Bei den Hockeyspielerin des DHC ist vor dem heutigen Spiel beim Gladbacher HTC (16 Uhr) wieder der Trainingsalltag eingekehrt.

Vor drei Jahren stieg der GHTC aus der höchsten Spielklasse ab und dümpelt seitdem in der unteren Tabellenhälfte der Zweiten Liga herum. Offensichtlich konnten die Gladbacher den Verlust der beiden Nationalspieler und Brüder Mats und Tom Grambusch bislang noch nicht auffangen. Zur Zeit kämpfen sie gegen den Abstieg und haben nur drei Punkte Vorsprung auf den vorletzten Tabellenplatz. Da die Oberkasseler zudem das Hinspiel mit 7:1 gewannen, sind sie natürlich wieder in der Favoritenrolle.

Unterschätzen werden die Düsseldorfer ihren Kontrahenten dennoch nicht. Fernab aller sportlichen Verpflichtungen empfindet DHC-Trainer Akim Bouchouchi vor allem eines - Stolz. "Ich bin natürlich sehr zufrieden, dass mein junges Team schon zwei Spieltage vor Schluss den Aufstieg in die 1. Bundesliga klar gemacht hat", sagt er. "Wir haben alle direkten Aufstiegskonkurrenten in der Rückrunde geschlagen und uns damit den Aufstieg auch verdient. Unser Dank gilt unseren Fans, die uns in allen Spielen entscheidend unterstützt haben."

  • Lokalsport : DHC will Hinspiel-Coup wiederholen
  • Lokalsport : Erste Bewährungsproben für den DHC
  • Lokalsport : DHC-Damen jetzt Dritter der Hockey-Bundesliga
  • Sofyan Dardour im Trikot der Panther.
    Football : Abstieg der Panther ist besiegelt
  • Seit dieser Saison Trainer von Fortunas
    Fortunas U17-Trainer Anestis Tsentemeidis : „Wir wollen den Mädchenfußball in der Region stärken“
  • Der neue Titelträger nach dem entscheidenden
    Amputierten-Fußballer : Diese Fortunen sind Deutscher Meister

Für die letzten zwei Ligaspiele gibt er folgende Losung vor: "Wir werden diese Spiele nutzen, um unser Mannschaftsgefüge weiter zu stärken und unseren Nachwuchs noch mehr einzubinden. Gegen Gladbach werden wir uns konzentriert vorbereiten und versuchen, unsere Siegesserie fortzusetzen."

(JP)