Lokalsport: Der SV Lohausen beweist Moral und kämpft sich zurück

Lokalsport: Der SV Lohausen beweist Moral und kämpft sich zurück

Nur fünf Begegnungen fanden in der Fußball-Bezirksliga Gruppe 1 statt. Der SC Schwarz-Weiss 06 setzte sich mit 2:1(0:0) beim FC Büderich durch. Taoufik Baouch brachte die Oberbilker nach 50 Minuten in Führung. Der Büdericher 1:1 Ausgleich folgte durch Denis Hauswald. In der Schlussphase waren die Hausherren dann wieder spielbestimmend, in der 84. Minute entschied Matthias Castens das Spiel.

Der SV Lohausen erkämpfte bei Bayer Dormagen ein 2:2-Unentschieden. Bayer führte schnell mit zwei Toren, doch die Gäste gaben sich nicht auf und glichen noch vor dem Seitenwechsel aus. Lukas Kleine-Bley und Albert Grosse-Ophoff erzielten die Lohauser Treffer

Der DSV 04 verliert auf der eigenen Anlage 0:4(0:0) gegen DITIB Solingen. Die Gäste hatten in der Schlussphase den längeren Atem.

(RZ)