Lokalsport: Das Tor von Hanae El Gars reicht der Tusa nicht

Lokalsport: Das Tor von Hanae El Gars reicht der Tusa nicht

Fortuna Köln - CfR Links 6:0. Auch am sechsten Spieltag der Regionalliga wurde es nichts mit dem ersten Sieg der Fußballerinnen des Aufsteigers CfR Links. Die Heerdterinnen unterlagen beim Tabellendritten Fortuna Köln mit 0:6 und bleiben weiter am Tabellenende. CFR-Trainerin Melanie Spengler war enttäuscht vom Auftreten ihrer Mannschaft: "Das war ein Spiel zum Vergessen." Torfrau Jaqueline Heindle verhinderte durch einige Paraden in der ersten Halbzeit, dass die Düsseldorferinnen zur Pause nicht höher als mit 0:2 zurücklagen.

An den vier Treffern nach Wiederanpfiff war auch sie machtlos. Tusa 06 - SV Rosellen 1:1. Zwei unterschiedliche Spielhälften prägten die Begegnung in der Fußball-Landesliga der Frauen zwischen Tusa 06 und dem SV Rosellen. Die Düsseldorferinnen waren in den ersten 45 Minuten das klar bessere Team und erspielten sich mehrere vorzügliche Torchancen. Heraus sprang aber dabei nur ein Treffer durch Hanae El Gars in der achten Minute.

Nach der Pause fanden die Fleherinnen nicht mehr in ihren Spielrhythmus und kassierten in der 62. Minute den Ausgleich. "Am Ende mussten wir sogar noch über den einen Punkt froh sein", stellte Trainerin Silke Koslat fest.

(RP)