1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

Lokalsport: Cricket-Meister Blackcaps startet erfolgreich

Lokalsport : Cricket-Meister Blackcaps startet erfolgreich

Pünktlich zum Saisonstart kam die Sonne heraus und begrüßte den amtierenden deutschen Cricket-Meister Blackcaps auf seinem Heimspielfeld auf der Engländerwiese im Nordpark. Die Sonne schien zwar auch für den Gegner Köln Warriors - doch das war es auch schon an angenehmen Erfahrungen für den Gast. Die Blackcaps gewannen 143:140.

Nach der verlorenen Platzwahl mussten die Blackcaps zuerst die Bowler (Werfer) stellen. Doch sofort übernahm das Team die Initiative, und nach 190 von 300 möglichen Würfen war das erste Inning beendet: Die Kölner erzielten in diesen knapp 166 Minuten nur 140 Runs (Punkte). Teamkapitän Venkat Ganesan war begeistert: "Erstes Spiel und dann direkt so brillante Würfe - ich bin stolz auf meine Bowler und die konzentrierte Feldmannschaft. So kann es weitergehen."

Im zweiten Inning platzierten die Blackcaps klug ihre Batsman (Schlagmänner). Geburtstagskind Tarun Rawat bekam als Vierter seinen Auftritt und erzielte allein 61 Runs, so dass frühzeitig alles klar war. "Wir haben das Spiel gewonnen, allerdings war noch nicht alles perfekt", sagte Rawat. "Wir müssen weiter an uns arbeiten, für unser Ziel, Gruppenerster zu werden."

Nach 184 Würfen der Warriors und nur vier Batsman war der Sieg für die Blackcaps mit dem 143. Run perfekt. Verdient wurde Kashif Shahab, der als Bowler und Batsman überzeugte, Spieler des Spiels. "Ich bin sehr stolz und glücklich, wie die Mannschaft trotz des Ausfalls wichtiger Leute heute gespielt hat", betonte der Klubvorsitzende Benjamin Das. "Wir können jetzt nicht locker lassen, als Titelverteidiger müssen wir erst recht wach und fokussiert bleiben." Das Rückspiel findet am 1. Mai auf der Anlage in Köln Chorweiler statt.

Turus Oberliga-Fußballspiel in Hilden war beim Druck dieser Ausgabe noch nicht beendet.

(RP)