BV 04 scheitert im Kreispokal am VfB Hilden

Kreispokal-Endspiele der Junioren : BV 04 scheitert im Kreispokal am VfB Hilden

Aus Düsseldorfer Sicht sind die Endspiele mäßig verlaufen. Lediglich Fortunas Nachwuchs ist erfolgreich.

Nur ein Team aus dem Düsseldorfer Stadtgebiet durfte am „Tag des Jugendfußballs“ auf der Anlage des Lohausener SV den Kreispokal-Sieg bejubeln. Die U13 der Fortuna sicherte sich dank eines 4:2-Erfolges gegen Ratingen 04/19 den Titel. Luca Arbeiter und Alex Niziloek legten zum 2:0 vor, den Anchlusstreffer der Ratinger kurz vor der Pause beantworteten Emre Metin und erneut Niziloek.

Ansonsten war es der Tag des VfB Hilden, der sowohl bei den A-Junioren als auch bei den B-Junioren triumphierte. Die U19 setzte sich 3:2 gegen den Leistungsklassen-Meister SG Unterrath durch, die U17 ließ dem BV 04 beim 3:1 keine Chance. Bei den C-Junioren schnappte Ratingen 04/19 der SGU den Sieg durch ein 4:3 im Elfmeterschießen vor der Nase weg.

Viel Zeit sich zum Grämen bleibt den Unterrathern nicht, wartet doch am Samstag (15 Uhr) zuhause das Relegationsrückspiel um den Aufstieg in die C-Junioren-Regionalliga gegen Rot-Weiß Oberhausen. Nach dem 2:2 im Hinspiel steigt der Gewinner der Partie auf, bei einem Remis – egal mit welchem Resultat – gibt es ein Entscheidungsspiel. In der Regionalliga selbst geht die Saison auch auf die Zielgerade. Die Fortuna hat im letzten Spiel den 1. FC Köln zu Gast. Platz fünf ist fix, Rang drei sogar noch möglich.

In der B-Junioren-Bundesliga verabschieden sich die Düsseldorfer Teams ebenfalls in die Sommerpause. Die Fortuna will am Samstag (13 Uhr) ihre schon elf Partien andauernde ungeschlagene Serie gegen den Niederrheinrivalen Borussia Mönchengladbach verteidigen, während die SG Unterrath zeitgleich bei Preußen Münster antritt. Auch in der B-Junioren-Niederrheinliga neigt sich die Spielzeit dem Ende entgegen, für die U16-Teams der Fortuna und der SGU geht es um nichts mehr. Die Flingerner spielen beim jüngeren Jahrgang des MSV Duisburg, die SGU hat den 1. FC Mönchengladbach zu Gast.

Mehr von RP ONLINE