Kanu : Bronze für Düsseldorfer Kanuten

Simon Puttkammer und Till Fengler überraschen auf der Langstrecke.

(tino) Die Anspannung war groß. Simon Puttkammer, Till Fengler (beide Kajak Club Düsseldorf-Hamm/KCD) und Tobias Waitz (Bimöhler SV/Schleswig-Holstein) hatten bei den Junioren- und U23 Weltmeisterschaften der Wildwasser-Kanu-Rennsportler in Banja Luka (Bosnien-Herzegovina) in der Wettbewerbskategorie „Junioren Kajak Classic Team“ vorgelegt, jetzt mussten sie warten, ob es für eine Medaille reicht. Kurz nach elf Uhr am späten Vormittag endlich die Erlösung. Die italienische Mannschaft kommt mit 18:53,88 Minuten ins Ziel und ist damit 1,8 Sekunden langsamer als das bundesdeutsche Juniorentrio. Die Bronzemedaille für Puttkammer, Fengler und Waitz ist damit sicher.

Die Freude im Düsseldorfer Lager ist riesig, denn das Trio sieht sich eher als Sprint-Spezialisten, der Erfolg kam ganz unverhofft. Obwohl Puttkammer auf der Classic-Distanz die Deutsche Meisterschaft gewann und Fengler dort Dritter wurde. Till Fengler ist amtierender Deutscher Meister im Sprint, Puttkammer Vizemeister, Tobias Waitz wurde bei der nationalen Junioren-Meisterschaft Vierter. Doch bei der Weltmeisterschaft lief es in der eigentlich stärkeren Disziplin für die Düsseldorfer nicht so gut. Sie blieben hinter ihren Möglichkeiten zurück und erreichten das Sprint-Finale überraschenderweise nicht. Umso glücklicher ist das Düsseldorf-Bimöhler-Dreigestirn nun über die Medaille auf der langen Distanz.

Dafür hatten sie viele ­Trainingskilometer auf dem Rhein und der Erft absolviert, waren in den ­Osterferien in Bovec (Slowenien), um sich auf der Soca fit zu machen. ­Fengler, Zwölftklässler der Hulda-­Pankok-Gesamtschule fuhr zusätzlich als die Welt-, und Europacuprennen in Treignac und La Seu d‘Urgeil mit.

Da ging viel Zeit und auch Geld drauf, aber nach der Bronzemedaillen haben sich die Mühen gelohnt. Die Sportler feierten ihrem Triumph unter anderem mit einem Besuch beim Wacken OpenAir, der wohl lautesten viertägigen Hardrock-Party der Welt.

Mehr von RP ONLINE