Lokalsport: Borussias Damen rutschen noch tiefer in die Krise

Lokalsport: Borussias Damen rutschen noch tiefer in die Krise

Der 14. Spieltag in der 3.Tischtennis-Bundesliga hat die Situation von Borussias Damen im Abstiegskampf verschärft. Statt des gewünschten Befreiungsschlages im Heimspiel gegen den Konkurrenten Kieler TTK Grün-Weiß mussten die Spielerinnen um Kapitän Melissa Dorfmann eine bittere 1:6-Niederlage einstecken. "Wir hatten uns so viel vorgenommen, aber dann gingen die beiden Eingangsdoppel knapp verloren", schilderte Dorfmann.

Borussia rutschte durch diese Niederlage und durch den Erfolg des SV Holzbüttgen gegen das Schlusslicht Kassel auf den vorletzten Tabellenrang ab. Chancen, diesen ersten Abstiegsplatz noch zu verlassen, hat sie noch. So fahren die Düsseldorferinnen am nächsten Spieltag zu eben diesem Tabellenletzten aus Kassel - eine Woche später fällt dann wohl in Holzbüttgen die endgültige Entscheidung über den Klassenerhalt.

(mjo)