1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

Lokalsport: Borussen sind bei den "Slovenia Open" favorisiert

Lokalsport : Borussen sind bei den "Slovenia Open" favorisiert

Gleich fünf Aktive von Borussia Düsseldorf sind beim internationalen Para-Tischtennis-Weltranglistenturnier "Slovenia Open" im slowenischen Lasko im Einsatz. Von heute bis Samstag sind die drei amtierenden deutschen Rollstuhl-Tischtennismeister Sandra Mikolaschek (Wettkampfklasse 4/mittelhohe Querschnittlähmung), Valentin Baus (WK 5/niedrige Querschnittlähmung) und Thomas Schmidberger (WK 3/höhere Querschnittlähmung) sowie Stephanie Grebe (WK 6/schwere Behinderungen im Schlagarm und den Beinen/Gliedern) und Ben Despineux (WK 7/starke Defekte der Beine, mäßige Defekte des Spielarmes) bei den "Fußgängern" im Einsatz.

Bei den Rollis gelten alle Düsseldorfer bei den Slovenia Open als Favoriten. Bei den Fußgängern gehören Grebe und Despineux zu den aussichtsreichen Medaillenkandidaten.

(tino)