1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

American Football: Blades erkämpfen Remis

American Football : Blades erkämpfen Remis

"Dieses Unentschieden ist fast so schön wie ein Sieg", lautete das Fazit von Maik Spieß, Head Coach der Blades, nach dem 26:26 gegen die Berlin Kobra Ladies. Da die Düsseldorfer Footballerinnen den ersten Vergleich mit dem amtierenden Deutschen Meister vor ein paar Wochen sogar gewinnen konnten, reichte diese Punkteteilung den Blades, um bei Punktgleicheit am Ende der Bundesliga-Vorrunde die Nase vorne zu haben.

Die Partie begann mit einem Paukenschlag. Im ersten Spielzug der Berlinerinnen lief Susanne Erdmann, auch Runnung Back in der Nationalmannschaft, gleich 75 Yards in die Düsseldorfer Endzone. Somit stand es 6:0 für die Gäste aus Berlin. Den Blades gelang zwar rasch durch Simone Suchanek (15 Yards Lauf) der Ausgleich, doch die Kobras legten bis zum Abpfiff des ersten Quarters noch einen Touchdown nach. Dieses Mal war es Christina Schampel, die ziemlich ungehindert durch die Defense der Blades lief und ihr Team somit mit einer 12:6-Führung in den zweiten Spielabschitt ging.

Dort machte der Meister genauso weiter, wie er aufgehört hatte. Für deren dritten Touchdown war wieder Running Back Erdmann zuständig. Zwar konnte auch die Nummer 30 der Blades,Suchanek, noch einmal für Punkte der Heimmannschaft sorgen, doch ging es mit einem 18:14 für Berlin in die Pause. Jennifer Schupetta erhöhte kurz darauf auf 26:14. Mit einem furiosen Schlussspurt schafften die Blades dann doch noch den verdienten Ausgleich. Zuerst fing Valerie Bauer einen Touchdown-Pass von Spielmacherin Claudia Baack zum 20:26 ab. Bauer war es auch, die die letzten Punkte der Partie einleitete. Sie fing einen Pass der Kobras ab und trug den Ball bis kurz vor deren Endzone. Die letzen Zentimeter zum 26:26-Endstand erledigte dann Düsseldorfs Quarterback Baack selbst. Überschattet wurde der Spielverlauf von der Verletzung von Gäste-Spielerin Franziska Langner. Die Akteurin aus der Offense-Line musste mit einem Beinbruch ins Krankenhaus eingeliefert werden.