1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

Handball: Benraths Uli Beckmann hat die Qual der Wahl

Handball : Benraths Uli Beckmann hat die Qual der Wahl

In der Handball-Landesliga-Gruppe zwei erwartet der Trainer der TSG Benrath, Uli Beckmann, von seinen Schützlingen gegen den STV Vohwinkel (am Samstag um 19.30 Uhr, Koblenzer Straße) ohne wenn und aber einen Sieg.

Die Gäste sind ein direkter Konkurrent um den Klassenerhalt, den es auf Abstand zu halten gilt. Aufgrund der Eindrücke beim Abschlusstraining glaubt Beckmann, dass sein Team nach der langen Weihnachtspause wieder richtig Fahrt aufgenommen hat. Bei der Mannschaftsaufstellung hat er die Qual der Wahl. Da lediglich hinter dem Einsatz von Peter Wirth ein Fragezeichen steht, müssen Spieler mit einem Platz auf der Tribüne Vorlieb nehmen.

Auch die HSG Jahn/SC West wird beim Tabellenfünften HSG Mülheim II in der Landesliga-Gruppe vier auf eine volle Auswechselbank bauen können. Vor dem schweren Auswärtsspiel muss Trainer Arno Heißmeyer nur noch auf Alexander Kamphuis und Konrad Scharping verzichten.

Kompakt in der Deckung, pflegen die Gastgeber das schnelle Spiel nach vorne. Nach intensiver Analyse des Mülheimer Teams und harter Trainingsarbeit, ist die Mannschaft besten Mutes und sich sicher, zwei Punkte einzufahren, berichtet Heißmeyer.

(RP)