1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

Lokalsport: André Hoffmann hält Fortunas Abwehr zusammen

Lokalsport : André Hoffmann hält Fortunas Abwehr zusammen

MICHAEL RENSING Der Torhüter blieb die erste halbe Stunde ohne Beschäftigung - Ballkontakte gab es ausschließlich bei Rückpässen der eigenen Spieler. Sein erster Einsatz war eine gelungene Faustabwehr nach einer Ecke (34.). Später gab es dann mehr zu tun, vor allem bei einer Großchance in der Schlussminute. Der 33-Jährige war aber stets Herr der Situation. Note 2

MICHAEL RENSING Der Torhüter blieb die erste halbe Stunde ohne Beschäftigung - Ballkontakte gab es ausschließlich bei Rückpässen der eigenen Spieler. Sein erster Einsatz war eine gelungene Faustabwehr nach einer Ecke (34.). Später gab es dann mehr zu tun, vor allem bei einer Großchance in der Schlussminute. Der 33-Jährige war aber stets Herr der Situation. Note 2

JULIAN SCHAUERTE Der Blondschopf ergänzte bei gegnerischen Angriffen, wie Lucoqui auf der linken Seite, die die Dreier-Abwehrkette zu einer Fünferkette. Agierte ein wenig fahrig, wirkte etwas verunsichert in seinen Aktionen. Steigerte sich zwar etwas, aber insgesamt recht blass. Note 3-

ANDRE HOFFMANN Der ehemalige Hannoveraner bildete die Zentrale in einer Dreier-Abwehrkette. Überzeugte durch seine ruhige Spielweise und gute Ballbehandlung. Gute Torchance in der 35. Minute, als er einen Kopfball knapp neben den Pfosten setzte. Note 2-

KAAN AYHAN Nach abgesessener Sperre meldete sich der türkische Nationalspieler zurück, spielte rechts in der Dreierkette. Brachte sich viel ins Spiel ein, hatte viele Ballkontakte. Seinen Pässen nach vorne fehlte allerdings ein wenig die Präzision. Behielt in der Drangperiode der Auer die Übersicht. Note 3+

ROBIN BORMUTH Hatte, zumindest in der ersten Halbzeit, einen entspannten Nachmittag. Strahlte Ruhe aus, stand fast immer an der richtigen Stelle. Später gab es mehr zu tun, der Youngster meisterte aber auch die Mehrarbeit. Note 3

ANDERSON LUCOQUI Das 19-jährige Eigengewächs rutschte durch eine Oberschenkelverletzung von Axel Bellinghausen zum ersten Mal in die Startelf. Machte seinen Job mehr als ordentlich - versuchte nicht zu glänzen, machte das, was er konnte. Note 3

ADAM BODZEK Führte die Mannschaft als Kapitän in die Arena. Seinen Job erledigte der Routinier ruhig und gelassen, war defensiv allerdings auch wenig gefordert. Note 3

MARCEL SOBOTTKA Der Mittelfeldspieler war im Heimspiel offensiver eingestellt als in anderen Partien, ging dem Gegner früh entgegen. Seine Vorstöße brachten durchaus Gefahr im gegnerischen Strafraum. Der 23-Jährige verhinderte durch gutes Stellungsspiel viele Angriffe der Auer schon in der Entstehung. Erarbeitete sich zwei Tormöglichkeiten. Note 2-

CHRISTIAN GARTNER Der ehemalige U21-Nationalspieler Österreichs hatte in der 18. Minute die Führung auf dem Fuß, der Heber nach Zuspiel von Kiesewetter war aber eine leichte Beute für Torhüter Martin Männel. Sein strammer Schuss in der 40. Minute zur 1:0-Führung war dafür ausgesprochen sehenswert. Note 2-

JEROME KIESEWETTER Der Torschütze aus Nürnberg blieb in der ersten Elf, bildete mit Hennings zusammen erneut die Abteilung Attacke. Sehr zielstrebig wenn er über die rechte Seite kam, mit präzisem Zuspiel. War immer anspielbar und zog sofort Richtung Tor. Note 2-

ROUWEN HENNINGS Lief viele Kilometer, ging die Erzgebirgler früh an, versuchte, sich Bälle zu erobern. In der ersten Halbzeit gelang ihm als Stürmer aber nicht allzu viel. Auch in der zweiten Halbzeit überaus fleißig, aber glücklos vor dem gegnerischen Tor. Note 3

ÖZKAN YILDIRIM Wurde in der 86. Minute eingewechselt und kam für den Torschützen Christian Gartner in die Mannschaft. Konnte in der kurzen Zeit nicht mehr auffallen. Ohne Note

(RP)