1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

American Football: Die Mannschaft von Rhein Fire ist in der EFL wieder da

Comeback in der ELF : Die Football-Mannschaft von Rhein Fire ist wieder da

Düsseldorfs Erfolgsmannschaft von einst soll in der kommenden Saison nach mehreren Jahren Pause in der Europaliga starten und an alte Erfolge anknüpfen. Das könnte nicht jedem gefallen.

Diese Nachricht wird bei den Football-Fans in Düsseldorf sowohl für Freude als auch für Nachdenklichkeit sorgen: Ab der Saison 2022 wird das American Football-Team von Rhein Fire in der European League of Football (ELF) starten. Das 2007 aufgelöste Team wird nach längerer Planung neu gegründet. Rhein Fire wird dann nach Berlin Thunder, Frankfurt Galaxy, den Sea Devils und den Cologne der nächste aus der NFL-Europe bekannte Klub sein. Ergänzt wird das Starterfeld durch Stuttgart Surge, die Leipzig Kings, die Dragons aus Barcelona und den polnischen Klub Panthers Breslau.

„Als weitere Vereine neben Rhein Fire kommen die Vienna Vikings und die Raiders Tirol hinzu“, sagt Patrick Esume. Der Liga-Commissioner erinnert sich noch genau an die Zeiten, als Düsseldorf mit das Beste war, was der europäische Football zu bieten hatte. „Von 1994 bis 2007 gewann Rhein Fire zweimal den Worldbowl und stand dreimal im Finale. Neben Frankfurt hatten die Düsseldorfer die meisten Fans. Jedes Spiel von Rhein Fire war ein Happening mit 30.000 Zuschauern im Schnitt“, sagt er.

  • Die Damen vom MG Wolfpack kassierten
    Aufstieg 2023 als Ziel : Football-Damen vom Wolfpack wollen in die Bundesliga
  • Wahllokale, Kandidaten, Parteien : Was Sie zur Bundestagswahl 2021 im Rhein-Sieg-Kreis wissen müssen
  • Wahllokale, Kandidaten, Parteien : Was Sie zur Bundestagswahl 2021 im Rhein-Erft-Kreis I wissen müssen
  • Wahllokale, Kandidaten, Parteien : Was Sie zur Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Euskirchen – Rhein-Erft-Kreis II wissen müssen
  • Bundestagswahl 2021 : Zitterpartie mit Würstchen und Eintopf - so waren die Wahl-Partys im Rhein-Kreis Neuss
  • Erzielte ein historisches Field Goal.
    66-Yard-Field-Goal : Justin Tucker schreibt NFL-Geschichte mit unglaublichen Kick

Die Verantwortlichen bei Rhein Fire arbeiten schon intensiv am Team für das kommende Jahr. Aktuell finden Verhandlungen mit einem Wunschkandidaten aus den USA für die Position des Headcoaches statt. Mit René-Alexander Engel und Spieler-Ikone Markus Becker haben auch zwei ehemalige Panther-Akteure an der Neugründung von Rhein Fire mitgewirkt. Die heutigen Spieler und Verantwortlichen der Panther, die gerade Zweitliga-Meister geworden sind, dürfte die Meldung, dass bereits mehrere Coaches und Spieler ihre Zusage gegeben haben, im nächsten Jahr für Rhein Fire zu coachen oder zu spielen, daher Kopfzerbrechen bereiten. Droht doch dem ältesten europäischen Football-Verein, der sechs Mal deutscher Meister wurde und einmal den Eurobowl gewann, ein Wechsel ihrer besten Trainer und Akteure zu Rhein Fire.

 Fest besetzt ist bei dem neuen Team schon die Cheer & Dance-Abteilung. Mit Nicole Pohlmann konnte für die Position des Dance Directors eine der erfolgreichsten deutschen Trainerinnen und Choreographinnen gewonnen werden. Die mehrfache Deutsche Meisterin und Europameisterin wird dabei unterstützt von Tanja Krämer, mit der sie zusammen bei den Pyromaniacs noch selbst getanzt hat.

Stadtdirektor und Sportdezernent Burkhard Hintzsche ist fest davon überzeugt, dass das breite Spektrum an Top-Klubs in der Stadt um einen echten Publikumsliebling erweitert wird. „Düsseldorf Rhein Fire hat in der Vergangenheit regelmäßig tausende Fans in Düsseldorf begeistert. Umso mehr freue ich mich darüber, dass das Team jetzt neu aufgebaut wird“, sagt er.