Lokalsport: Absteiger Benrath reist zum Spitzenreiter

Lokalsport : Absteiger Benrath reist zum Spitzenreiter

Die Gegensätze könnten größer kaum sein. Auf der einen Seite strahlt der Stern des TSV Meerbusch in ganz hellem Licht, auf der anderen Seite sieht es aus sportlicher Sicht relativ düster aus beim VfL Benrath.

Ganze Welten sind es, die sich zwischen den zwei Fußball-Landesligisten auftun. Und so kommt es morgen Abend (19.45 Uhr, Sportplatz Lank) im letzten Spiel der Saison zu einem ziemlich kontrastreichen Duell dieser beiden Klubs, für die jeweils der Abschied aus der Sechstklassigkeit ansteht. Denn die Meerbuscher verlassen die Spielklasse als souveräner Spitzenreiter nach einjähriger Abstinenz in Richtung Oberliga, während die Benrather nach einer unglücklich verlaufenen Saison nicht zu Unrecht als Tabellenschlusslicht absteigen.

Vorher möchte der VfL jedoch noch einmal eine Duftmarke setzen, vielleicht einen Punkt holen oder sogar mit einem Sieg gegen den unangefochtenen Tabellenführer die große Überraschung schaffen. Jedenfalls steht für Coach Frank Stoffels, dessen Trainerteam in der kommenden Saison durch Heinz-Jürgen Kraft verstärkt wird, fest: "Wir wollen uns vernünftig verabschieden."

(td)
Mehr von RP ONLINE