1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Spielplatz am Hermannplatz in Düsseldorf wird saniert

Kinder in Düsseldorf : Umbau des Spielplatze am Hermannplatz beginnt

Die Arbeiten dauern bis zum Frühjahr an. Im Mittelpunkt wird ein Flugzeug-Klettergerät stehen, außerdem gibt es ein Spiel-Ferienhäuschen mit Balkon und Rutsche.

Das Gartenamt beginnt mit der Umgestaltung des Kinderspielplatzes am Hermannplatz. Die Arbeiten starten jetzt und dauern voraussichtlich bis ins Frühjahr 2022 an. Für die Zeit des Umbaus bleibt der Kinderspielplatz geschlossen. Der benachbarte Bolzplatz ist allerdings weiterhin in Betrieb, auch der Wochenmarkt am Hermannplatz findet weiter statt.

 Es entsteht ein Motto-Spielplatz, dessen Mittelpunkt ein großes Flugzeug-Klettergerät bildet. Daneben baut das Gartenamt ein Spiel-Ferienhäuschen mit Balkon und Rutsche. Koffer und Kisten zum Klettern ergänzen den Spielplatz, ebenso wie eine weitere kleine Rutsche, drei Doppelschaukeln und eine große Sandspielfläche.

 Das Sanierungsprojekt ist Bestandteil des städtischen Masterplans für Kinderspielplätze. In das Bauprojekt involviert sind außerdem der Flughafen Düsseldorf und Antenne Düsseldorf, die die Umgestaltung im Zuge des Wettbewerbs „Überflieger gesucht“ finanziell unterstützen. Die Überfliegeraktion von Düsseldorf Airport und Antenne Düsseldorf mit dem Ziel, „Düsseldorfer zu unterstützen, die das Leben für den Nachwuchs in der Stadt auf unterschiedlichste Weisen bereichern und das Miteinander stärken“, lief von August bis Oktober 2019.