SPD Düsseldorf feiert im Schumacher-Brauhof ihr Sommerfest

Ratsfraktion in Düsseldorf : SPD feiert im Schumacher-Brauhof ihr Sommerfest

Genau ein Jahr vor den Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen feierte die SPD Düsseldorf am Freitagabend ihr Sommerfest. Der Fraktionsvorsitzende Markus Raub begrüßte nicht nur Oberbürgermeister Thomas Geisel, sondern auch Andreas Rimkus aus der SPD-Bundestagsfraktion.

Die Partei habe Investitionen auf den Weg gebracht und gleichzeitig geholfen, die Finanzlage der Stadt zu verbessern, sagte Raub, der in seiner Rede das Erreichen der Klimaneutralität bis 2035 als große Herausforderung bezeichnete. Die Umweltspur habe die Ampel allerdings „nicht gemeinsam auf die Kette bekommen“. Raub: „Es ist auch keine Koalition, sondern eine Kooperation.“ Der Oberbürgermeister dankte den Parteifreunden und schaute ebenfalls auf die Ampel mit FDP und Grünen – und fand Lob für seine Sozialdemokraten: „Wenn es eine Fraktion gab, auf die man sich immer verlassen konnte, dann war das die SPD. Wir hatten maßgeblichen Anteil an einer sehr guten Politik für die Landeshauptstadt Düsseldorf.“

Weitere prominente Gäste im Brauhof des Schumacher waren Klaus Klar von der Rheinbahn, Andreas Hartnigk von der CDU, Bürgermeister Wolfgang Scheffler von den Grünen und Intendant Wilfried Schulz.

(gaa)
Mehr von RP ONLINE