Düsseldorfer Salon Soziologe gegen Trend zu Scheinheiligkeit

Düsseldorf · Der Zeitpunkt hätte kaum besser gewählt sein können: Mitten in der Debatte um Fußball-Manager Uli Hoeneß und seine mutmaßliche Steuerhinterziehung machte der "Düsseldorfer Salon" Scheinheiligkeit zum Thema.

 Soziologe Thomas Druyen (l.) und Christian Lindner (FDP) mit den Salonièren Nicola Knüwer (l.), Silke Niehaus und Alexandra Iwan (r.). RP-

Soziologe Thomas Druyen (l.) und Christian Lindner (FDP) mit den Salonièren Nicola Knüwer (l.), Silke Niehaus und Alexandra Iwan (r.). RP-

Foto: Hans-Juergen Bauer
(RP/ila)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort