Serie "So wohnt Düsseldorf" Leben und arbeiten in der Künstlersiedlung

Düsseldorf · Der 93-jährige Hermann Focke fühlt sich in seinem Wohnatelier in Golzheim "vollkommen frei". Wer hier wohnt und arbeitet, will nicht wieder weg.

 Bei der täglichen arbeit: Hermann Focke hat sich auf filigrane Faltarbeiten aus Papier spezialisiert

Bei der täglichen arbeit: Hermann Focke hat sich auf filigrane Faltarbeiten aus Papier spezialisiert

Foto: Endermann, Andreas
 Wegweiser vor dem Atelierhaus: Eine Skulptur von Hermann Focke aus Metall vor dem Eingang

Wegweiser vor dem Atelierhaus: Eine Skulptur von Hermann Focke aus Metall vor dem Eingang

Foto: Endermann Andreas
 Gefaltet, geklebt, gestapelt: Kunst mit Ecken und Kanten

Gefaltet, geklebt, gestapelt: Kunst mit Ecken und Kanten

Foto: Endermann Andreas
 Ein Raum zum Leben reicht, über eine Wendeltreppe geht's zum Schlafzimmer des Künstlers.

Ein Raum zum Leben reicht, über eine Wendeltreppe geht's zum Schlafzimmer des Künstlers.

Foto: Endermann Andreas
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort