1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: So sperrt die Stadt für den Triathlon am Sonntag

Düsseldorf : So sperrt die Stadt für den Triathlon am Sonntag

Am Sonntag findet rund um den Medienhafen der Düsseldorfer Triathlon statt. Die Sportler messen sich in den Disziplinen Laufen, Schwimmen und Radfahren. Autofahrer müssen sich auf Straßensperrungen und Verkehrsbehinderungen einstellen.

Los geht es für die Sportler am Sonntag um 8 Uhr. Die Teilnehmer werden erst 750 Meter schwimmen, dann 19 Kilometer Rad fahren und zum Schluss 5,7 Kilometer laufen. Der größte Teil der Veranstaltung findet am Medienhafen statt, die Radstrecke führt aber auch durch Teile von Oberkassel. Wer am Sonntag also mit dem Auto durch die Stadt will, sollte die Straßen, über die der Triathlon führt, meiden.

Folgende Straßensperrungen werden laut Stadt Düsseldorf ab Sonntag, 4 Uhr eingerichtet:

Außerdem werden folgende Halteverbote eingerichtet:

Sie können die Informationen zur Verkehrsplanung für den Triathlon auch auf den Internetseiten der Stadt Düsseldorf nachlesen.

Busse und Bahnen fahren Umleitungen

Bei der Rheinbahn fahren wegen des Triathlons am Sonntag einige Busse und Bahnen Umleitungen. Betroffen sind die Straßenbahnlinien 704, 709 und 719 sowie die Busse der Linien SB50, 725, 726, 835 und 836.

Weitere Informationen gibt es auf www.rheinbahn.de.

(lsa)