1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

So ist Düsseldorfs Messe in diesem Jahr neu gestartet

So erfolgreich ist die Messe im Ausland : Internationales Geschäft der Messe Düsseldorf zieht an

Die Zahlen für das Auslandsgeschäft der Messe stimmen leicht optimistisch. Demnach kamen knapp 3000 Aussteller und rund 250.000 Besucher zu zwei Messen und fünf Partnerveranstaltungen.

Die Messe startet in diesem Jahr aus der größten Krise ihrer Geschichte heraus neu. Knapp 3000 Aussteller und rund 250.000 Besucher kamen laut Unternehmensangaben bislang zu zwei Messen und fünf Partnerveranstaltungen.

Die erste Messe war im September der Caravan Salon, jüngst folgte die A+A. Zu den Partnerveranstaltungen zählt etwa die Dokomi. Den Auftakt machte die Interbride im Juli. Die Messen Medica und Compamed folgen Mitte November mit 3500 Ausstellern. Nächstes Jahr sind 14 Messen und sechs Partner- und Gastveranstaltungen geplant.

Doch angesichts des lokalen Fokus auf die Landeshauptstadt fällt das Auslandsgeschäft des Unternehmens oftmals deutlich weniger auf. Dabei hat es international deutlich früher angezogen. 2021 gibt es insgesamt 20 Messen und zwölf Veranstaltungen mit Beteiligungen der Messe Düsseldorf im Ausland. 2022 folgen sogar 41 Messen und 33 Beteiligungen.

Die größten Märkte für die Messe sind China und Russland. Die Messe Düsseldorf Moskau (MDM) nahm schon im Februar 2021 mit der Modemesse CPM ihr Geschäft wieder auf. Die MDM verbuchte in diesem Jahr bei acht Messen knapp 3000 Aussteller und rund 120.000 Besucher. Noch an steht im Dezember die Russian Health Care Week. Vier Beteiligungen der MDM kommen hinzu.

  • Ursula Buhlmann (links) vom Weltladen Wermelskirchen
    Erste öffentliche Fairtrade-Messe in Wermelskirchen : Goldenes Gras und duftender Kaffee
  • Obi schließt 27 Filialen in Russland.
    Baumarktkette aus Wermelskirchen : Obi stellt Russland-Geschäft ein
  • Miriam Schellkes in ihrem Garten. Die
    Zwei Jahre Corona in Düsseldorf : „Wir dürfen nicht vergessen werden“
  • Die Oberkasseler Händler Christian Jacobs, Luisa
    Hilfe für Ukraine in Düsseldorf : Oberkasseler starten Aktion für Ukraine
  • Die Regel gilt weiter, die Kontrolle
    Gastronomie, Veranstaltungen, Diskotheken : Diese neuen Corona-Regeln gelten in NRW
  • Eine Frau lässt sich gegen Covid-19
    Corona in Düsseldorf : Inzidenz steigt wieder auf über 1000

Noch früher startete das Geschäft für die Messe Düsseldorf Shanghai (MDS). Schon im zweiten Halbjahr 2020 gab es sechs Messen mit mehr als 3200 Ausstellern und 160.000 Besuchern. In die Bilanz für das aktuelle Jahr fallen bislang vier Messen mit 5400 Ausstellern und 215.000 Besuchern. Fünf weitere Messen stehen noch aus. Für das nächste Jahr sind sechs Messen geplant.

Doch die Messe ist auch noch an anderen Stellen international präsent. Für die Messe Düsseldorf North America ging es etwa mit der Valve World Americas Expo & Conference im Oktober wieder los, mit 151 Ausstellern und mehr als 3000 Besuchern. Für die Messe Düsseldorf India steht das Comeback noch aus. Für die neue Pro-Wine Mumbai im November rechnet sie mit 100 Marken von 70 Unternehmen und etwa 1800 Besuchern. 2022 stehen elf Messen in Indien auf dem Programm.

Am Montag geht es für die Messe Düsseldorf Asia wieder  los.  Für das südostasiatische Geschäft steht die OS+H Asia als hybride Konferenz an. 2022 folgen sieben Messen.