Reparaturarbeiten: SkyTrain macht Zwangspause

Reparaturarbeiten: SkyTrain macht Zwangspause

Wegen Reparaturarbeiten am Dach des Zentralgebäudes vor dem Flugsteig A wird der SkyTrain am Düsseldorfer Flughafen vom 19. bis zum 28. April nicht fahren. Während der Arbeiten muss der Verkehr ruhen, da sich der Dachbereich unterhalb der SkyTrain-Trasse befindet.

Seit dem vergangenen Jahr wird die Wärmedämmung an einigen Stellen des Terminaldachs ausgetauscht. Anschließend werden neue Dachbahnen aufgelegt und fachgerecht verschweißt. Auch eine Fläche des Dachbereiches unterhalb der SkyTrain-Trasse vor Flugsteig A wurde bereits im Mai des vergangenen Jahres ausgebessert.

Ein weiteres Teilstück dieses Bereiches folgt nun. Die mit den Dachdeckerarbeiten verbundene, planmäßige Betriebsunterbrechung des SkyTrains wird außerdem dazu genutzt, das System durchzuchecken und gegebenenfalls Verschleißteile auszutauschen.

  • SkyTrain : Flughafen lehnt neuen Halt ab
  • Wohl Fehlverhalten des Arbeiters : Skytrain-Unfall aufgeklärt

Der Transport der Fahrgäste wird während der Betriebspause des SkyTrains mit einem Busersatzverkehr durchgeführt. Shuttle-Busse verbinden den Bahnhof "Düsseldorf Flughafen" und das Parkhaus P4 mit dem Terminalgebäude. Währenddessen werden an den Haltestellen Fahrgastbetreuer als Ansprechpartner für die Passagiere zur Verfügung stehen.

(seeg)