1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Serie „Willkommen, Baby!“: Alle Texte zu Schwangerschaft und Geburt aus Düsseldorf im Überblick

Serie „Willkommen, Baby!“ : Alle Texte zu Schwangerschaft und Geburt aus Düsseldorf im Überblick

Im Schwerpunkt „Willkommen, Baby!“ haben wir uns intensiv mit den großen Veränderungen beschäftigt, die die Geburt eines Kindes in einer Familie mit sich bringt. Hier noch einmal alle Artikel, die dazu in Düsseldorf erschienen sind.

Es gibt vermutlich kaum ein Ereignis, das das Leben einer Familie so schnell und so tiefgreifend verändert. Die Freude ist riesengroß, aber es tauchen viele Fragen auf: Worauf müssen wir achten? Um was müssen wir uns kümmern? Um was jetzt sofort, um was erst später? All diese Fragen haben wir in unseren Artikeln der „Willkommen, Baby!“-Serie in den vergangenen Wochen beantwortet. Hier noch einmal alle Texte im Überblick:

  • Düsseldorfer Mama gibt Tipps: Der Fahrplan für eine entspannte Schwangerschaft

Sarah Brückner aus Düsseldorf kennt die vielen großen und kleinen Fragen, die eine Schwangere beschäftigen. Die Mutter eines 20 Monate alten Sohnes gibt Entwarnung: Es gebe nur wenige Dinge, um die man sich dringend kümmern sollte. Ihr Fahrplan.

  • Was das Baby am Anfang braucht: Warum bei der Erstausstattung weniger mehr ist

Kostenpflichtiger Inhalt Hebamme Lilian Nowak erklärt angehenden Eltern beim Evangelischen Familienbildungswerk, was Babys in den ersten zwei bis drei Monaten an Kleidung oder Pflegeprodukten brauchen. Darum ist ihre Liste überraschend kurz.

  • Viele Eltern in Düsseldorf gehen leer aus: Warum die Hebammensuche die Nerven strapaziert

Kostenpflichtiger Inhalt Wer für die Zeit vor und nach der Geburt eine Hebamme sucht, sollte in Düsseldorf damit gleich nach dem ersten positiven Schwangerschaftstest beginnen. Trotzdem kann es sehr eng werden. Was werdende Eltern bei diesem Thema beachten sollten.

  • Familie in Düsseldorf: So erhalten Paare nach Geburten die familiäre Balance

Kostenpflichtiger Inhalt Kinder stellen das Leben auf den Kopf. Oft müssen Paare sich und ihren Alltag neu erfinden. Und das nicht nur bei den Erstgeborenen. Welche Strategien helfen können, weiß Heike vom Heede.

  • Für den guten Start nach der Geburt: Die zehn wichtigsten Baby-Tipps vom Kinderarzt

Kostenpflichtiger Inhalt Nach der Geburt können sie schnell überhandnehmen – die Fragen und Sorgen der Eltern. Florian Babor ist Oberarzt an der Düsseldorfer Uniklinik und Vater von vier Kindern. Hier verrät er seine Tipps.

  • Frühförderung in Düsseldorf: Welche Baby-Kurse wirklich wichtig sind

Kostenpflichtiger Inhalt Viele Eltern wollen ihre Kinder schon möglichst früh fördern. Welches konkrete Angebot tatsächlich zur Familie passt, müssen Paare selbst herausfinden. Expertinnen raten: Wichtig ist, dass Mütter, Väter und Babys im Kurs Spaß haben.

  • Entspannt ausgehen mit Kind: Das sind die schönsten Baby- und Familiencafés in Düsseldorf

Kostenpflichtiger Inhalt Ausgehen mit Babys und Kleinkindern kann für Eltern eine ganz schöne Herausforderung sein. Es gibt aber auch Orte in Düsseldorf, wo es entspannt und lecker ist. Hier die Tipps unserer Redaktion.

>>>Noch mehr Informationen zum Thema Schwangerschaft und Geburt finden Sie hier.

(csr/nic)