1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf-Niederkassel: Seniorin auf offener Straße beraubt

Düsseldorf-Niederkassel : Seniorin auf offener Straße beraubt

Am helllichten Tag und auf offener Straße haben am Dienstagmittag zwei unbekannte Täterinnen eine 88-Jährige überfallen. Sie rissen der Seniorin ihre Armbanduhr vom Handgelenk und flüchteten in einem Auto mit Duisburger Kennzeichen.

Um 12.30 Uhr war die Düsseldorferin auf dem Niederkasseler Kirchweg unterwegs, als sie plötzlich von zwei ihr unbekannten Frauen angesprochen wurde. Die offensichtlich aus Südosteuropa stammenden Frauen befragten die Seniorin zunächst nach dem richtigen Weg, aber noch ehe die 88-Jährige Auskunft geben konnte, ergriff eine der Täterinnen ihr Handgelenk und riss ihr die Uhr vom Arm.

Trotz heftiger Gegenwehr des rüstigen Opfers, konnte sie den Diebstahl nicht verhindern. Die beiden Frauen stiegen zu einem Komplizen ins Auto und flüchteten. Die Seniorin blieb geschockt, jedoch glücklicherweise unverletzt zurück.

Bei dem Fahrzeug handelte es sich um eine silberne Limousine mit Duisburger (DU) Kennzeichen. Die beiden Täterinnen beschrieb das Opfer als kräftig. Sie hätten einen dunklen Teint gehabt, trugen viel Schmuck (Ohrringe, Ketten und Armbänder) und stammten dem Erscheinungsbild nach aus Südosteuropa.

Eine Nahbereichsfahndung verlief ergebnislos. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0211-8700 entgegen.

(ots)