1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Verkehrsunfall: Schwerverletzter in Rath

Verkehrsunfall : Schwerverletzter in Rath

Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autofahrern wurde am späten Mittwochabend auf der Bochumer Straße ein Unfallbeteiligter schwer verletzt. Der Gesamtschaden beträgt rund 20.000 Euro.

Laut Angaben der Polizei fuhr der 24-jähriger Autofahrer gegen 23.30 Uhr auf der Bochumer Straße in Fahrtrichtung In den Diken. Plötzlich bemerkte er ein Fahrzeug vor sich, dass rückwärts aus einer Parkbucht auf die Fahrbahn setzte. Trotz sofortiger Vollbremsung, konnte die Kollision nicht mehr verhindert werden. Dabei verletzte sich der Fahrer, der aus der Parkbucht kam, schwer. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und musste dort stationär behandelt werden.

Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf runde 20.000 Euro.