Düsseldorf: Schwerverletzte bei Unfall in Gerresheim

Düsseldorf: Schwerverletzte bei Unfall in Gerresheim

Drei Menschen wurden am Montag bei einem Verkehrsunfall in Gerresheim schwer verletzt. Gegen 17.10 Uhr war eine 55-Jährige mit ihrem VW auf der Morper Straße in Richtung Erkrath unterwegs. Eine 20 Jahre alte Frau wollte mit ihrem Fiat von der Straße Im Brühl nach links auf die Morper Straße in Richtung Torfbruch abbiegen.

Hierbei missachtete sie nach Angaben eines Sprechers der Polizei die Vorfahrt des Querverkehrs, und es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die Frauen sowie ein 23-jähriger Beifahrer in dem Fiat wurden schwer verletzt und mussten zur stationären Behandlung in Krankenhäuser gebracht werden. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf 13.000 Euro.

(RP)
Mehr von RP ONLINE