1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

20-jähriger verlor die Kontrolle über sein Fahrrad: Schwerverletzt: Radfahrer rammt 75-Jährigen

20-jähriger verlor die Kontrolle über sein Fahrrad : Schwerverletzt: Radfahrer rammt 75-Jährigen

Düsseldorf (dto). Am Sonntagnachmittag stieß in Unterbach ein Radfahrer mit einem Fußgänger zusammen. Der Passant musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Ein 20-jähriger Fahrradfahrer war gegen 15.30 Uhr auf dem Weg "Im Hochfeld" in Richtung Erkrather Straße unterwegs. Wie der Mann bei der Polizei aussagte, wollte er auf der absteigenden Straße eine Gruppe von Fußgängern überholen, als er eine ihm entgegenkommende Gruppe von Fahrradfahrern bemerkte. Dabei versuchte der Radfahrer zu bremsen, um rechtzeitig vor den Fußgängern zum Stehen zu kommen.

Nach eigenen Angaben geriet dadurch das Hinterrad seines Fahrrades ins Rutschen, so dass er dabei mit einem 75-jährigen Fußgänger zusammenprallte und diesen zu Boden schleuderte.

Der Rentner verletzte sich bei dem Unfall schwer und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.