1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Eine Person schwer verletzt: Schwerer Straßenbahnunfall in Bilk

Eine Person schwer verletzt : Schwerer Straßenbahnunfall in Bilk

Ein schwerer Unfall ereignete sich heute morgen in Bilk. Eine Straßenbahn der Linie 701 kollidierte mit einem PKW. Dabei wurde der Fahrer des Autos schwer verletzt.

Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, als der Wagen gerade von der Christophstraße kommend in die Witzelstraße einbiegen wollte. Bei der Kollision wurde der Fahrer so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus stationär behandelt werden muss. Lebensgefahr besteht nicht. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 10.000 Euro.

Als problematisch erweist sich noch die Schuldfrage. Beide Fahrzeugführer gaben an, bei Grün losgefahren zu sein. Aus diesem Grund sucht die Polizei nun Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0211/8700 an das zuständige Kommissariat zu wenden

(ots/jco)