Verdacht der Jagdwilderei in Düsseldorf Schüsse am Rheinufer lösen bei Spaziergängern Entsetzen aus

Düsseldorf · Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Jagdwilderei am Rhein in Hamm. Dort sollen Schüsse gefallen sein. Zwei Personen fuhren mit einem Transporter davon.

 Der Mercedes ist vom Rheindeich aus auf den Feldern zu sehen.

Der Mercedes ist vom Rheindeich aus auf den Feldern zu sehen.

Foto: RP/privat