Schrilles Alarmsignal

Schrilles Alarmsignal

Droht Düsseldorf eine immer schärfere Spaltung zwischen den gut Sortierten und den Armutsgefährdeten? Und leben Letztere bald nur noch in jenen Stadtteilen, die von der Gentrifizierung, also der Übernahme durch Besserverdienende, garantiert verschont bleiben?

Sozialdezernent Burkhard Hintzsche antwortet mit einem klaren "Nein". Doch die Zahlen des Berichts lassen Zweifel aufkommen. Wenn durchschnittlich 7,3 Prozent der Älteren Grundsicherung beziehen, es in Flingern Süd aber mehr als 20 Prozent sind, ist das ein schrilles Alarmsignal. Der Fachtag Altersarmut im Frühjahr ist eine Chance - hoffentlich nutzen die Akteure sie auch.

(RP)